City 75 – mehr Power und Reichweite

Die richtige Idee. Als der Visionär Nicolas Hayek den Smart ersonnen hat, wollte er ursprünglich ein Elektroauto bauen oder zumindest einen Hybrid. Die Batterietechnik war damals noch weit davon entfernt dem Smart zu einem
brauchbaren Aktionsradius zu verhelfen, aber der Gedanke an den neuen Antrieb ist mit in’s Konzept eingeflossen. So gesehen ist der elektrische Smart eigentlich kein Umbau sondern genau für diesen Antrieb entwickelt.

 

 

Das Resultat war, dass die entscheidende Frage bei jedem Umbau “…wo packen wir die Batterie hin?”  beim Smart schon wunderbar gelöst wurde: in den Sandwich-Boden unterhalb der Sitze. Auch in Hinblick auf Crashverhalten und Stabilität des Autos kann man es nicht besser machen.
Seitlich wird das Pack von den Seitenschwellern geschützt, von vorne und von hinten durch die Vorder- bzw. Hinterachse. Durch das Batteriegewicht zwischen den Rädern unter dem Auto liegt der Schwerpunkt sehr niedrig und sorgt so für eine sehr gute Straßenlage.

 

CITY25_Batteriewanne unter den Sitzen im Sandwichboden

 

Lange angekündigt und nun zu haben – der Original-SmartED kommt zu einem extrem günstigen Preis auf den Markt. Für Privat- und Firmenkunden ist der Umbau damit finanziell eher uninteressant geworden. Aus diesem Grund gibt es den City 25/30 nur noch als Versuchsträger für Forschung und Entwicklung oder, falls gewünscht, mit sehr individuellen Features, die der Hersteller nicht bietet. Hier sind die Umbauten ideale Basisfahrzeuge, die jeden Eingriff in das System ermöglichen.

Für Fragen zu Sonderlösungen stehen wir gerne zur Verfügung.

Den City 75 bauen wir als HighEnd-Variante mit hoch effizienter Koaxial-Motorlösung von 64 – 98kW Leistung. Mit Batteriekapazitäten zwischen 24 und knapp 40kWh liegt die reale ReichweiteWir wollen uns absichtlich nicht an diesem weltfremden Vergleich beteiligen. Die Reichweiten basieren auf den Erfahrungen aus über 50.000 elektrisch gefahrenen Kilometern. zwischen 160km im Winter und über 300km im Sommer. Aufgeladen wird an jeder Steckdose in ca. 8–9 Std. oder in einem Viertel der Zeit via Schnellladung. Als Basis dienen hier die edlen Brabus-Modelle des Smart. Durch eine neues Konzept für die Batteriewanne können wir auch die Cabrio-Modelle umbauen und wieder die volle Bodenfreiheit bieten.

 

Der Umbau

Am liebsten rüsten wir Ihren Smart um. Da wissen Sie schon, was Sie bekommen und es werden Fragen vermieden wie “warum duftet es hier nach Wunderbaum?” Wir liefern den City 75 mit allen Prüfungen und Zertifikaten, die in Deutschland und Europa erforderlich sind. Sie müssen nur noch zur Zulassungsstelle fahren und die Schilder montieren.

Selbst im Falle eines etwas älteren Basis-Fahrzeugs bekommen Sie, neben dem Umbau auf E-Antrieb, ein runderneuertes Auto von TURN-E. Die Vorstellung neue Motoren und neue Gehäuse in einem angerosteten und renovierungsbedürftigen Fahrzeug zu verbauen, lässt sich mit unserem Qualitätsanspruch nicht vereinbaren. Der Umbau kostet dadurch bei uns etwas mehr, dafür haben Sie die Gewissheit, dass selbst auf kleine Details geachtet wird und die Autos technisch und optisch auf dem neuesten Stand sind.

Das Herzstück des Umbaus ist die sogenannte eBox, die Komponenten wie die Motorsteuerung, den DCDC-Wandler und den Hauptschütz in einem kompakten Gehäuse beherbergt. Die eBox wird, wie alle unsere Anbauteile, in CAD konstruiert, dann bei Zulieferern aus der Region gelasert, gebogen, geschweißt und beschichtet.

Die High-End-Version bauen wir ganz nach Ihren Wünschen auf. Die komplette Innenausstattung aus Leder in der Farbe Ihrer Wahl, Instrumente mit Carbon-Optik, Soundpaket und die erstaunliche Reichweite von bis zu 300km mit einer Ladung machen diesen Umbau zu einem State-of-the-art E-Mobil. Der Individualisierung stehen hier sämtliche Türen offen. Frei nach dem Motto “Geht nicht gibt’s nicht”.

 

City25


  • Motor, 25 kW
  • Batterie, 14.5 kWh, LiFePO4
  • Systemspannung, 105 V
  • Ladegerät, 3 kW
  • Geschwindigkeit, 110 km/h
  • Reichweite, bis zu 130 km
  • Ladezeit, ca. 5 Std. an 230 V
  • inkl. TÜV und EMV
Auf Anfrage *

City30


  • Motor, 30 kW, wassergekühlt
  • Batterie, 19.5 kWh, LiCoMn
  • Systemspannung, 108 V
  • Ladegerät, 3 kW
  • Geschwindigkeit, 120 km/h
  • Reichweite, bis zu 160 km
  • Ladezeit, ca. 6 Std. an 230 V
  • inkl. TÜV und EMV
Auf Anfrage *

City75


  • Coaxial-Motor, 64 (98 kW) ***
  • Batterie, 32.5 kWh (40kWh) ***
  • Ladegerät, 6 kW (22kW) ***
  • Geschwindigkeit, 160 km/h
  • Reichweite, bis zu 300 km
  • Ladezeit, ca. 7 Std. an 230 V
  • Ladezeit, ca. 1,5 Std. an 400 V
  • Solardach, Klimaanlage
  • Sonderwünsche auf Anfrage
  • inkl. TÜV und EMV
ab € 54.490,– **

* City 25/30 weiterhin als Versuchsträger für Bildungseinrichtungen und Flottenversuche erhältlich.
** Preis inkl. 19% USt, zzgl. Überführung, inkl. Fahrzeug.
*** Zahlen in Klammern = maximale Ausbaustufe

 

Share